Region Weser-Elbe

Hybrid-Vortrag „Müll und Plastik, wie schaffe ich es, beides zu reduzieren?“

Vortrag | Meere

So klein ist Mikroplastik.  (Stephan Glinka)

Der BUND Unterweser veranstaltet am Dienstag, 22. Februar 2022, 18 Uhr den Vortrag „Müll und Plastik, wie schaffe ich es, beides zu reduzieren?“ mit Isabelle Maus. Die wissenschaftliche Mitarbeiterin vom BUND-Meeresschutzbüro in Bremen gibt praktische Tipps zur Müllvermeidung und informiert über Mikroplastik im Alltag. Interessierte sind herzlich willkommen. Für diejenigen, die für den Vortrag nicht vor Ort sein können, bietet der BUND die Teilnahme über Zoom an.

„Seit Jahren nimmt die Menge der Plastikverpackungen zum Beispiel für den Coffee- oder Snack-to-go stark zu“, betont Isabelle Maus. „Vor allem in der warmen Jahreszeit wird dieser Trend sichtbar, wenn es viele Menschen zur Mittagspause, zum Picknick oder Grillabend ins Freie zieht. Oftmals werden die Essensverpackungen oder Becher aus Einwegplastik nicht richtig entsorgt und rücksichtslos in Parks, am Straßenrand oder am Weserufer zurückgelassen. Von dort ist der Weg in die Nordsee nicht weit, denn weltweit gelangen 80 Prozent des Mülls im Meer über Flüsse wie die Weser dorthin. Einmal in den Meeren, können Fische oder Meeressäuger wie Wale und Robben und Vögel sich daran verletzen oder gar verenden.“ In ihrem Vortrag gibt die BUND-Expertin Bürgerinnen und Bürgern praktische Tipps, wie sie Einweg-Verpackungen und Müll insgesamt reduzieren können. Denn die Welt versinkt in Plastik. „Plastik ist im Boden, im Wasser, in der Luft“, verdeutlicht Maus. „Wir verpacken unser Essen in Plastik, tragen Plastik als Kleidung am Körper und cremen uns mit Kunststoff in Kosmetik das Gesicht ein.“ Doch der Plastikverbrauch lässt sich eindämmen. Wie, das verrät Isabelle Maus in ihrem Vortrag.

ANMELDUNG / HINWEIS ZU CORONA

Der Hybrid-Vortrag „Müll und Plastik, wie schaffe ich es, beides zu reduzieren?“ findet im BUND-Haus, Friedrichstraße 15 in Bremerhaven-Geestemünde statt. Dort gilt die 2G-Regel, und die Plätze sind begrenzt. Eine Anmeldung bei bernd.quellmalz(at)nds.bund.net ist bis 20. Februar unter Angabe, ob eine Teilnahme im BUND-Haus oder online gewünscht ist, unbedingt erforderlich.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

22. Februar 2022

Enddatum:

22. Februar 2022

Uhrzeit:

18 Uhr

Ort:

BUND-Haus, Friedrichstraße 15, Bremerhaven

Bundesland:

Bremen