Region Weser-Elbe

Das geheime Leben der Tiere - Tierspuren (in der Geesteniederung)

Exkursion

Eine Amsel hat Spuren im Schnee hinterlassen, aber auch im Sommer sind viele Tierspuren zu entdecken - wenn der Blick geschärft ist.  (pixabay)

Der Biologe und Lehrer Konstantin Plump ist Wolfsberater des Landes Bremen. Bei dieser Führung sucht er mit den Teilnehmer*innen Tierspuren (Trittsiegel, Kot, Fraßspuren, Reviermarkierungen, Höhlen), zum Beispiel von Fischotter, Bisam, Hund, Reh, Hase, verschiedenen Vögeln und ggf. weiteren Mardern. Außerdem bietet Konstantin Plump Übungen zu Fischotterspuren (Kot und Trittsiegel) sowie zum Wolf (Gangart geschnürter Trab „legen“) an. Darüber hinaus erzählt er Wissenswertes zu weiteren Tierspuren und auch zur Geesteniederung.

Auch für Kinder geeignet.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

04. September 2021

Enddatum:

04. September 2021

Uhrzeit:

14 Uhr

Ort:

Treffpunkt: Brücke „Am Bobetsdamm“ Kreuzung „Seekanal“

Bundesland:

Bremen