Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Region Weser-Elbe

Workshop „Fledermäuse: Bestimmen. Beobachten. Schützen.“ mit Exkursion

Workshop

Der Biologe Lothar Bach führt zunächst in einem Theorieteil in die Biologie, Ökologie und Bestimmung von Fledermäusen ein. Ab Sonnenuntergang (21.33 Uhr) spüren die Teilnehmer*innen bei einer Exkursion Fledermäusen mit dem Bat-Detektor nach. Ziel des Workshops ist es, eine Fledermaus-Arbeitsgruppe im BUND zu gründen, die sich für den Schutz der Fledertiere einsetzt. Wegen der nächtlichen Aktivität der Tiere dauert der Workshop bis tief in die Nacht. Teilnahmebeitrag 10,- €. Essen und Trinken in der Tagungsstätte möglich, aber auf eigene Kosten. Max. 12 Pers.. ANMELDUNG unbedingt erforderlich unter bernd.quellmalz(at)nds.bund.net!  

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

25. Mai 2019

Enddatum:

25. Mai 2019

Uhrzeit:

14 Uhr (offenes Ende)

Ort:

GTV-Vereinsheim, In den Nedderwiesen 3, Bremerhaven

Bundesland:

Bremen

BUND-Bestellkorb