Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Region Weser-Elbe

Aktion Wasser: Freie Bahn für den Altarm des Sieverner Baches

31. Januar 2019 | Aktion Wasser

BUND Unterweser sucht Helferinnen und Helfer für Bachpflege in Sievern

Am Altarm des Sieverner Bachs wurden die Forscher*innen fündig: Stein- und Eintagsfliege, Bachflohkrebse u.a. zeugen von einer guten Wasserqualität.  (J. Jakubczyk)

Der BUND Unterweser sucht jetzt im Rahmen des BUND-Projekts „Aktion Wasser – für lebendige Gewässer und sauberes Grundwasser“ tatkräftige Mithilfe für einen Pflegeeinsatz am Sieverner Bach am Sonnabend, 9. Februar 2019, 10.30 Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen.

„Wir werden neben einigen Gehölzarbeiten auch kleinere Reparaturen an Stauanlagen vornehmen“, sagt Uwe Peter, stellvertretender Vorsitzender des BUND Unterweser. „Ziel ist es, dass das Wasser in dem renaturierten Abschnitt frei fließen kann.“ Wer an dem Pflegeeinsatz teilnimmt, erfährt außerdem Wissenswertes über die Renaturierung von Fließgewässern und den Zustand unserer Gewässer im Allgemeinen. Schon seit über 25 Jahren kümmert sich der BUND Unterweser um Pflege und Erhalt des Dorumer Moores und dort insbesondere auch um den Altarm des Sieverner Baches.

Treffpunkt ist am 9.2., 10.30 Uhr am Parkplatz Sieverner See am Wassermühlenweg in Geestland. Der Einsatz dauert ca. drei Stunden. Es wird empfohlen, Arbeitshandschuhe, Gummistiefel und Verpflegung mitzubringen. Als Werkzeuge empfehlen sich Astschneider, Bügelsäge oder Spaten. Der BUND bittet um eine vorherige Anmeldung unter eMail: bernd.quellmalz(at)nds.bund.net. Weitere Infos zum Sieverner Bach und Dorumer Moor gibt es unter www.BUND-Unterweser.de und zum Mitmach-Projekt „Aktion Wasser“, das von der niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung gefördert wird, unter www.BUND-Weser-Elbe.de/aktionwasser.

Bei Rückfragen: Bernd Quellmalz, BUND-Regionalgeschäftsführer Weser-Elbe, Tel.: 0176 / 51 63 80 85

Hinweis zur Nutzung des mitgesandten Fotos:

Das Foto zeigt Aktive bei Wasseruntersuchungen am Sieverner Bach im Rahmen der „Aktion Wasser“ und ist für den einmaligen, kostenfreien Abdruck im Rahmen der Berichterstattung zu dieser Meldung sowie unter Angabe der Quelle „BUND / J. Jakubczyk“ freigegeben.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb