Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Region Weser-Elbe

22.9.: Aktion Wasser: Rohrniederung erleben!

Anhand von Wassertieren lässt sich die Gewässergüte bestimmen.  (Bernd Quellmalz)

Im Rahmen seines Projekts „Aktion Wasser – für lebendige Gewässer und sauberes Grundwasser“ lädt der BUND Unterweser interessierte Bürgerinnen und Bürger jetzt zu der Führung „Wasseranalysen und Naturbeobachtungen in der Rohrniederung“ am 22. September 2018 ein. Bei der Führung bietet der BUND Unterweser mit Hilfe eines Umweltmesskoffers Einblick in die Wasseranalytik und informiert über die Tier-und Pflanzenwelt im Gewässer. Experten des BUND Unterweser zeigen Experimente zur Wasseruntersuchung und helfen den Teilnehmer*innen, typische Tiere und Pflanzen eines Baches zu bestimmen.

Die BUND-Führung findet am Samstag, 22. September 2018, von 14 bis 16 Uhr in der Rohrniederung statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Der BUND freut sich über eine Spende. Treffpunkt ist der Parkplatz der Kleingartenanlage Wulsdorf in der Lindenallee, Bremerhaven. Eine vorherige Anmeldung unter eMail: bernd.quellmalz(at)nds.bund.net ist angebracht.

BUND-Bestellkorb