Willkommen bei der BUND-Regionalgeschäftsstelle Weser-Elbe

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Region Weser-Elbe

Willkommen bei der BUND-Regionalgeschäftsstelle Weser-Elbe

Die Regionalgeschäftsstelle Weser-Elbe in Bremerhaven unterstützt die Arbeit der ehrenamtlichen BUND-Gruppen und des Regionalverbandes Unterweser in den Landkreisen Cuxhaven, Osterholz und Wesermarsch sowie im Stadtgebiet Bremerhaven. Getragen wird die Regionalgeschäftsstelle von den BUND-Landesverbänden Bremen und Niedersachsen. Hier finden Sie Informationen zu unseren Aktivitäten in der Region und zu den einzelnen Kreisgruppen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Wir bieten Ihnen Naturgenuss bei zahlreichen Führungen und Veranstaltungen ebenso wie jede Menge Gelegenheiten, beim BUND mitzumachen. Wir freuen uns auf Sie!

23.5.: 2. BUND-Klönschnack am Wattenmeer

 (Bernd Quellmalz)

Der BUND lädt jetzt herzlich zu einem zweiten offenen „Klönschnack“ am 23. Mai 2019 in das Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste ein. In ungezwungener und lockerer Atmosphäre möchten Winfried Gusky, Vorstandsmitglied des BUND Unterweser, und Matthias Mertzen, stellv. Leiter des Nationalparkhauses, mit Interessierten aus dem Land Wursten über aktuelle Umweltthemen schnacken. Weiterlesen


24./25.5.: Vortrag und Workshop Fledermausschutz

Großer Abendsegler  (Eberhard Menz / BUND)

Der BUND lädt jetzt zu dem Vortrag „Fledermäuse – Jäger der Nacht“ mit Exkursion am 24. Mai sowie zu dem Workshop „Fledermäuse: Bestimmen. Beobachten. Schützen.“ mit Exkursion am 25. Mai 2019 ein. Bei dem Vortrag am 24.5. berichtet der Biologe Lothar Bach zunächst vom Leben der Fledermäuse und führt ab Sonnenuntergang (21.33 Uhr) mit Bat-Detektoren zur Bestimmung der nachtaktiven Fledertiere durch den Bremerhavener Bürgerpark. Der Workshop am 25.5. führt tiefer in den Fledermausschutz ein. Dafür erläutert Lothar Bach zunächst in einem Theorieteil die Biologie, Ökologie und Bestimmung von Fledermäusen. Ab Sonnenuntergang (21.33 Uhr) spüren die Teilnehmer*innen bei einer Exkursion Fledermäusen mit dem Bat-Detektor nach. Ziel des Workshops ist es, eine Fledermaus-Arbeitsgruppe im BUND zu gründen, die sich für den Schutz der Fledertiere einsetzt. Weiterlesen


26.5./2.6.: Dem Nitrat auf der Spur in Stade und Osten

 (Bernd Quellmalz / Nun wird ein gestrichener Messlöffel der ersten Reagenz hinzugefügt.)

Im Rahmen des Projekts „Aktion Wasser – für lebendige Gewässer und sauberes Grundwasser“ lädt der BUND Cuxhaven jetzt zu Wasseruntersuchungen an seinen Infoständen auf dem Biomarkt auf der Museumsinsel in Stade am Sonntag, 26. Mai 2019, 11 bis 17 Uhr sowie auf dem Fährmarkt in Osten am Sonntag 2. Juni 2019, 11 bis 18 Uhr ein. Außerdem sammelt der BUND an seinen Infoständen nicht mehr benötigte Handys. Weiterlesen


Dramatisch hohe Nitrat-Werte bei Spieka

Der BUND arbeitet mit zwei unterschiedlichen Mess-Tests, die aber im Große und Ganzen ähnliche Ergebnisse liefern.  (Bernd Quellmalz)

Das Angebot des BUND, im Rahmen seines Projektes "Aktion Wasser" im Nationalparkhaus Wurster Nordseeküste Wasserproben aus Hausbrunnen zu untersuchen, fand regen Zuspruch. Insgesamt brachten besorgte Bürger*innen 12 Wasserproben mit. Die Ergebnisse sind zum Teil besorgniserregend. Weiterlesen


Wasser-Schulung: Weniger Fische, mehr Garnelen

Fische gab es wenig, aber die Ostsee-Garnele war stark vertreten.  (Bernd Quellmalz)

Was ist denn bloß in der Wesermarsch los? Im Vergleich zu den Wasseruntersuchungen im Rahmen der Aktion-Wasser-Schulungen 2018 zeigte sich bei der ersten diesjährigen Fortbildung diesmal die Lebewelt in den Gewässern arg dezimiert. Weiterlesen



Für die Wildbienen in Brake

Sie wollen diese Fläche vor der Grundschule Boitwarden in Brake (Unterweser) in ein Paradies für Wildbienen und Schmetterlinge verwandeln: Thorsten Burblys (2.v.l.), rechts daneben Hans-Otto Meyer-Ott, Bernd Quellmalz und Harmut Backhaus sowie Ralf Gloystein (Schulleiter, rechts im Bild). Unterstützt werden sie dabei von Brakes Bürgermeister Michael Kurz (2.v.r.) und Michel Czerny (Leiter Bauhof Brake, links).  (Ulrich Schlüter)

Mit Unterstützung der Stadt Brake und zusammen mit der Grundschule Boitwarden möchte der BUND auf einer 310-Quadratmeter-großen Stadtnatur-Fläche vor der Grundschule Boitwarden eine Wildblumenwiese mit weiteren Biotop-Elementen für den Wildbienenschutz anlegen. BUND-Regionalgeschäftsführer Bernd Quellmalz und Brakes Bürgermeister Michael Kurz unterzeichneten jetzt den Nutzungsvertrag für diese Fläche. Weiterlesen



29.6.: Schulung "Wasseruntersuchungen"

Unterwegs für lebendige Gewässer: Aktive des BUND analysieren Wasserproben.  (Bernd Quellmalz)

Im Rahmens seines Projekts „Aktion Wasser – für lebendige Gewässer und sauberes Grundwasser“ lädt der BUND interessierte Bürgerinnnen und Bürger aus der Region Weser-Elbe jetzt zu einer Schulung am Samstag, 29. Juni 2019 ein. Angesichts steigender Nitrat-Werte in Gewässern und im Grundwasser möchte der Umweltverband mit seinen Aktivitäten deren Zustand versuchen zu verbessern. Das Angebot richtet sich an Interessierte in den Landkreisen Cuxhaven, Osterholz und Wesermarsch. Weiterlesen


BUND-Veranstaltungskalender 2019

Das Veranstaltungsprogramm „Natur erleben, Natur genießen“ 2019 mit rund 50 Veranstaltungen in Bremerhaven und in den Landkreisen Cuxhaven, Osterholz und Wesermarsch bietet ganzjährig die Möglichkeit, die Natur in der Region Weser-Elbe zu erleben, sich über Themen des Natur- und Umweltschutzes zu informieren oder auch einfach mitzumachen. Seien es nun naturkundliche Exkursionen, Rad- und Kanutouren, Vorträge oder Workshops – für alle Interessenlagen ist etwas dabei. Im Rahmen unseres Projektes „Aktion Wasser - für lebendige Gewässer und sauberes Grundwasser“ veranstalten wir wieder Schulungen und andere Mitmachaktivitäten, um für die Verschmutzung von Gewässern und Grundwasser zu sensibilisieren. Schwerpunkte in diesem Jahr sind außerdem der Fledermaus- und Wildbienenschutz. Die Jüngeren können in den BUND-Kindergruppen in Bremerhaven und Hechthausen bei Abenteuer-Touren die hiesige Tier- und Pflanzenwelt kennen lernen.

Bezug: Der BUND-Veranstaltungskalender 2019 wird gegen Einsendung eines frankierten DIN-lang-Rückumschlags (0,70 Euro) an die BUND-Regionalgeschäftsstelle, z.Hd. Bernd Quellmalz, Borriesstraße 19, 27570 Bremerhaven zugeschickt oder kann direkt beim BUND, im Nationalparkhaus Wurster Nordseeküste und im MoorIZ abgeholt werden. Termine



BUND-Region Weser-Elbe

 (Quelle: www.niedersachsen.de)

Kontakt

Bernd Quellmalz  (BUND)

Bernd Quellmalz
Regionalgeschäftsführer

BUND-Regionalgeschäftsstelle Weser-Elbe
Borriesstraße 19
27570 Bremerhaven
0176 / 51 63 80 85
eMail schreiben


Sammelstellen für Althandys

 (Mobile-Box)

Gebrauchte Handys können Sie hier abgeben. Weiterlesen


BUND-Bestellkorb